SSBL / Peer GP_Eskalation - Deeskalation verstehen und anwenden

Die TN lernen alle wichtigen Instrumente zur Erkennung, Bearbeitung und Bewältigung von Gewaltsituationen kennen. Im Fokus der Schulung stehen beispielhafte Situationen aus dem Betreuungsalltag. Mit Hilfe der Eskalationskurve, den Phasen der Eskalation sowie den Ebenen der Deeskalation werden Situationen reflektiert und bearbeitet. Es erfolgen notwendige Querverweise auf die Kernaussagen des Konzepts GP und wichtige Grundbegriffe.

Allgemeine Informationen

Dauer 1/2 Tag
Kernaussagen Konzept, Gewalt Formen, Definitionen, Haltung der SSBL, GMB, FEM Eskalationskurve 
Deeskalation 
Grenzen und Möglichkeiten aufzeigen 
Mitarbeitende Behindertenbereich
Die TN
  • benennen und erklären 3 Gewaltformen
  • kennen Möglichkeiten der Deeskalation im Phasenverlauf einer Eskalation
  • haben eine klare Haltung zum Thema Gewaltprävention und unterstützen das Konzept der SSBL
Fachinputs 
Fallbeispiele 
Gruppenarbeit 
Selbsterfahrung/Übungen 
Plenumsdiskussion 

Kursdaten

Code Daten Plätze frei Ort
PEERGP240920 Fr 20.09.2024 (13:30 - 17:00 Uhr)
2 Rathausen zur Anmeldung